IMMOFUX Nürnberg


Stadtblicklage Definition

 Wie der Name bereits sagt, haben Immobilien in Stadtblicklage die Aussicht auf oder über eine Stadt. Die Häuser, Wohnungen, Gewerbeimmobilien und Grundstücke verfügen über die entsprechende Aussicht auf oder über die Stadt.  

 

Stadthaus Definition

Stadthaus steht für:

  • ein Wohngebäude des städtischen Raumes, siehe Wohnhaus
  • regional den Amtssitz der Stadtverwaltung, das Rathaus
  • einen klösterlichen Stadthof

Quelle: Wikipedia

Stadtrandlage Definition

Als Stadtrand wird der Bereich der Städte bezeichnet, der ausserhalb der eigentlichen Innenstadt liegt. Im Stadtkern - der City und dem Cityrand - sind die Ursprünge der Stadt mit markanten historische Bauwerken und Geschäftszentren. Umgeben ist die innere Stadt von gründerzeitlichen Vierteln, Stadterweiterungen und Nachkriegsbauten am Innenstadtrand. Als Stadtrandlage bezeichnet man heute auch eingemeindete Orte und geplante Stadterweiterungen. Weiterhin wird der Begriff für vorgelagerte Siedlungen - sogenannte Vororte - in großen Ballungsräumen gebraucht.

Talblicklage Definition

Wie der Name bereits sagt, haben Immobilien mit Talblick die Aussicht in ein Tal oder auf ein Tal. Die Häuser, Wohnungen, Gewerbeimmobilien und Grundstücke liegen daher im Normalfall auf einem Berg oder einem Hügel. Viele Menschen schätzen diese besondere Aussichtslage

Top saniert Definition



Nürnberg Info

90403 Nürnberg

Nürnberg (fränkisch Nämberch) ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern. Sie ist mit über 500.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Bayerns. Nürnberg bildet zusammen mit seinen Nachbarstädten Fürth, Erlangen und Schwabach ein Ballungsgebiet, in dem 1,2 Millionen Menschen leben[2] und welches das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Europäischen Metropolregion Nürnberg (3,5 Millionen Einwohner) und Frankens ist.

Quelle und weitere Info: Wikipedia

Stadtdaten Nürnberg

Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Mittelfranken
Höhe: 309 m ü. NN
Fläche: 186,38 km²
Einwohner: 503.673 (31. Dez. 2009)
Bevölkerungsdichte: 2702 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 90402–90491
Vorwahlen: 0911, 09122, 09129
Kfz-Kennzeichen: N
Gemeindeschlüssel: 09 5 64 000
LOCODE: DE NUE
Stadtgliederung: 7 Stadtbezirke
Adresse der Stadtverwaltung: Rathausplatz 2 90403 Nürnberg
Webpräsenz: www.nuernberg.de

Nürnberg ist auf 27 Postleitzahl-Bezirke mit folgenden Namen aufgeteilt:


Nürnberg mit ca. 510.000 Einwohner ist betreffs Gliederung nach Postleitzahlen / Postleitzahlgebieten ein Sonderfall unter allen Großstädten in Deutschland, da mit der führenden 904.. nur ein einziges Postleitzahl-Gebiet (die ersten 3 Stellen der Postleitzahl) eingerichtet wurde.

90402 Lorenz, Mitte
90403 Altstadt und Engere Innenstadt, Mitte, Sebald
90408 Mitte, Nordwestliche Außenstadt
90409 Mitte, Nordwestliche Außenstadt
90419 Mitte, Nordwestliche Außenstadt, West
90425 Nordwestliche Außenstadt, West
90427 Nordwestliche Außenstadt
90429 Mitte, West
90431 Mitte, West, Westliche Außenstadt
90439 Innenstadtgürtel West/Nord/Ost, Mitte, West
90443 Altstadt und Engere Innenstadt, Gibitzenhof, Innenstadtgürtel Süd, Mitte, Süd
90449 West
90451 Süd, West
90453 Süd, West
90455 Königshof, Süd, Weiherhaus, Worzeldorf
90459 Mitte
90461 Mitte, Rangierbahnhof, Süd
90469 Süd, Südöstliche Außenstadt
90471 Südöstliche Außenstad
90473 Südöstliche Außenstad
90475 Ost, Südöstliche Außenstadt
90478 Mitte, Südöstliche Außenstadt
90480 Mitte, Ost, Tiergarten Nürnberg
90482 Mitte, Ost
90489 Mitte
90491 Mitte, Nordwestliche Außenstadt, Ost

Quelle: Wikipedia


Größere Kartenansicht





Ihr Ansprechpartner




Partner werden!



A link not to be clicked on