IMMOFUX Nürnberg


Testeintrag

diese Kategorie habe ich eingerichtet, um alternativ zu den Newslettern allen Maklern allwöchentlich Tipps für die Nutzung des IF Stadtkonzepts zu liefern.

... und auch, um z.B. mal Umfragen zu starten

Stadtportalwerbung für Ratzeburg und Umgebung

Keine Werbung zu machen, ist teuer!

Können Sie sich also leisten, KEINE Werbung zu machen?

"Schweizer Messer" für Ihr Immobiliengeschäft

 
IMMOFUX Logo
Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Nutzerinnen und Nutzer des IMMOFUX Portalsystems - 
falls Sie es noch nicht gesehen haben - wir haben das System komplett überarbeitet!
Dieses nehmen wir zum Anlass, Sie über die wichtigsten Eigenschaften und Vorteile einer IMMOFUX-Partnerschaft "aufzuklären".
 
Zur Klarstellung: Das IMMOFUX Stadtkonzept bietet Ihnen als Makler ein hilfreiches Akquise und Marketing - "Werkzeug" - ein "Schweizer Messer", mit dem Sie Ihre Präsenz als Makler deutlich erhöhen und Ihren Umsatz steigern!
 
IMMOFUX Maklerwerkzeuge
 
 
Und übrigens: Portal sind wir natürlich auch... Allerdings betreiben wir ein komplexes Portalsystem (www.portalsystem.info), auf dem wir Ihre Immobilienangebote auf über 2.400 Portalen veröffentlichen:
Verschaffen Sie sich bitte selbst einen Eindruck, indem Sie sich einfach durch unsere Referenzseite IMMOFUX Ratzeburg klicken.
 
Hochgeladene Bilddatei
 
Antworten auf häufig gestellte Fragen zum IMMOFUX Immobilien- und Stadtkonzept und die vielen Werkzeuge für Immobilienmakler finden Sie auf 

 
Fehlt Ihnen etwas auf diesen Seiten oder haben Sie Verbesserungsvorschläge? 

Sie haben Interesse an einer IMMOFUX - Partnerschaft? Nehmen Sie hier Kontakt auf.

Auf Ihr Interesse, mögliche Fragen und Vorschläge freuen wir uns und wünschen Ihnen weiterhin gute Geschäfte.

Mit freundlichen Grüßen

Team IMMOFUX

Admin Testartikel Gebietsportal - Über uns -

testing Admin Artikel auf über uns...

Das Zuhause effektiv vor Einbrechern schützen +++ Nur auf zertifizierte Sicherheitstechnik ist wirklich Verlass

Die Zahl der Einbruchsdelikte in Deutschland steigt weiter: Knapp 149.500 Mal gingen Langfinger laut neuester Bundeskriminalstatistik im Jahr 2013 in Häusern und Wohnungen auf Beutezug. Immer häufiger stecken Banden statt Einzeltäter dahinter. Sie sind meist gut organisiert, so dass ihre Spuren kaum aufzunehmen und Verhaftungen schwierig sind. Vor diesem Hintergrund steigt bei vielen Haus- und Wohnungseigentümern der Wunsch nach Schutz der eigenen vier Wände. Wer bei der Anschaffung von Sicherheitstechnik nur auf einen günstigen Preis statt auf die Qualität achtet, macht Eindringlingen allerdings das Leben leicht. Alarmanlagen aus dem Baumarkt, die selbst eingebaut werden können, fielen bei einem Test der Stiftung Warentest (Ausgabe 6/2013) allesamt durch. Wer sich zuverlässig schützen möchte, setzt daher auf professionelle Technik, die von den Versicherungsunternehmen akzeptiert und vom Fachmann installiert ist. Denn beim Gebäudeschutz sollte man auf zertifizierte Alarmanlagentechnik vom Experten achten. Nur so kann man sich mit Sicherheit wohlfühlen.


Geprüfter Einbruchschutz lohnt sich: So läuft man keine Gefahr, beim Nachhausekommen ungebetenen Gästen zu begegnen. Foto: djd/TELENOT ELECTRONIC GMBH

Geprüfter Einbruchschutz lohnt sich: So läuft man keine Gefahr, beim Nachhausekommen
ungebetenen Gästen zu begegnen. Foto: djd/TELENOT ELECTRONIC GMBH


Brief und Siegel für verlässliche Sicherheit

Eine Zertifizierung mit dem Gütesiegel der VdS Schadenverhütung sollte die Mindestanforderung für Sicherheitssysteme und ihre Komponenten, wie Rauchwarn- oder Bewegungsmelder, sein. Bei seinen Qualitätsüberprüfungen stellt dieser Verband der deutschen Schadenversicherer extrem hohe Anforderungen. Aus gutem Grund, denn im Schadensfall müssen schließlich die Versicherer zahlen. Sicherheitsentscheidern sind beim Schutz vor Einbruchsdelikten und Feuer in Unternehmen die VdS-Zertifizierung der Sicherheitsprodukte, Fachfirmen und des Herstellers am wichtigsten. Das ergab die Studie "Sicherheits-Enquete 2012/2013". Die Anerkennung durch die VdS, die beispielsweise Sicherheitskomponenten und -systeme des Alarmanlagenherstellers Telenot und seine Fachpartner besitzen, ist auch für private Anwender von hoher Bedeutung. Sie können sich so auf die Sicherheit zu Hause verlassen und profitieren dabei gleichzeitig von günstigeren Tarifen etlicher Versicherer. Diese werden nur für Kunden angeboten, die ihr Hab und Gut mit zertifiziertem Gebäudeschutz absichern.


Wenn Sicherheitssysteme mit dem VdS-Prüfsiegel das Hab und Gut schützen, können sich Haus- und Wohnungsbesitzer sicher aufgehoben fühlen. Foto: djd/TELENOT ELECTRONIC GMBH

Wenn Sicherheitssysteme mit dem VdS-Prüfsiegel das Hab und Gut schützen,
können sich Haus- und Wohnungsbesitzer sicher aufgehoben fühlen.
Foto: djd/TELENOT ELECTRONIC GMBH


Planung und Einbau nach gültigen Vorschriften

Jedes Sicherheitssystem ist nur so gut wie das schwächste Element. Deshalb müssen alle verwendeten Geräte optimal aufeinander abgestimmt sein und den höchsten Anforderungen gerecht werden. Denn sie sind Tag und Nacht, das ganze Jahr über, gefordert, um bei Einbruch oder Brand zuverlässig Alarm auszulösen. Das rettet Sachwerte und nicht selten auch Menschenleben. Außerdem haben Bewohner so die Gewissheit, zu Hause rundum geschützt zu sein.

Wie gut und zuverlässig eine Alarmanlage funktioniert, hängt nicht zuletzt von der Fachfirma ab, die sie installiert. Die Anlage muss maßgeschneidert sein, deshalb sind zertifizierte Beratung, Planung und Installation sowie ein fachmännischer Service wichtig. Damit dies überall in Deutschland sichergestellt ist, steht Haus- und Wohnungsbesitzern mit den autorisierten Telenot-Stützpunkten ein Sicherheitsnetzwerk zertifizierter Fachfirmen (telenot.com/de/infothek/fachmann-vor-ort/deutschland/) zur Verfügung. Sie besitzen die Auszeichnung durch die DIN ISO 9001 und werden regelmäßig geschult und überprüft.

 

Nicht nur sicher, sondern auch schön: Das Design der Telenot-Bewegungsmelder kann jedem Innenambiente angepasst werden. Dafür gibt es verschiedene Covers. Foto: djd/TELENOT ELECTRONIC GMBH

Nicht nur sicher, sondern auch schön: Das Design der Telenot-Bewegungsmelder
kann jedem Innenambiente angepasst werden. Dafür gibt es verschiedene Covers.
Foto: djd/TELENOT ELECTRONIC GMBH



Schutz gegen Einbruch, der zur Inneneinrichtung passt

Dass Sicherheitssysteme und die Innenarchitektur kein Widerspruch sein müssen, zeigen die verschiedenen Telenot-Produkte. Der Bewegungsmelder "Comstar Vayo" zum Beispiel besitzt eine Hülle, die man ähnlich wie bei vielen aktuellen Smartphone-Modellen einfach auswechseln kann. Vom Zebradekor über Granit und Buchenholzdesign bis zu Kieselgrau gibt es passende Varianten für jedes Innenambiente.

 

 



Nürnberg Info

90403 Nürnberg

Nürnberg (fränkisch Nämberch) ist eine kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaats Bayern. Sie ist mit über 500.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Bayerns. Nürnberg bildet zusammen mit seinen Nachbarstädten Fürth, Erlangen und Schwabach ein Ballungsgebiet, in dem 1,2 Millionen Menschen leben[2] und welches das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Europäischen Metropolregion Nürnberg (3,5 Millionen Einwohner) und Frankens ist.

Quelle und weitere Info: Wikipedia

Stadtdaten Nürnberg

Bundesland: Bayern
Regierungsbezirk: Mittelfranken
Höhe: 309 m ü. NN
Fläche: 186,38 km²
Einwohner: 503.673 (31. Dez. 2009)
Bevölkerungsdichte: 2702 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 90402–90491
Vorwahlen: 0911, 09122, 09129
Kfz-Kennzeichen: N
Gemeindeschlüssel: 09 5 64 000
LOCODE: DE NUE
Stadtgliederung: 7 Stadtbezirke
Adresse der Stadtverwaltung: Rathausplatz 2 90403 Nürnberg
Webpräsenz: www.nuernberg.de

Nürnberg ist auf 27 Postleitzahl-Bezirke mit folgenden Namen aufgeteilt:


Nürnberg mit ca. 510.000 Einwohner ist betreffs Gliederung nach Postleitzahlen / Postleitzahlgebieten ein Sonderfall unter allen Großstädten in Deutschland, da mit der führenden 904.. nur ein einziges Postleitzahl-Gebiet (die ersten 3 Stellen der Postleitzahl) eingerichtet wurde.

90402 Lorenz, Mitte
90403 Altstadt und Engere Innenstadt, Mitte, Sebald
90408 Mitte, Nordwestliche Außenstadt
90409 Mitte, Nordwestliche Außenstadt
90419 Mitte, Nordwestliche Außenstadt, West
90425 Nordwestliche Außenstadt, West
90427 Nordwestliche Außenstadt
90429 Mitte, West
90431 Mitte, West, Westliche Außenstadt
90439 Innenstadtgürtel West/Nord/Ost, Mitte, West
90443 Altstadt und Engere Innenstadt, Gibitzenhof, Innenstadtgürtel Süd, Mitte, Süd
90449 West
90451 Süd, West
90453 Süd, West
90455 Königshof, Süd, Weiherhaus, Worzeldorf
90459 Mitte
90461 Mitte, Rangierbahnhof, Süd
90469 Süd, Südöstliche Außenstadt
90471 Südöstliche Außenstad
90473 Südöstliche Außenstad
90475 Ost, Südöstliche Außenstadt
90478 Mitte, Südöstliche Außenstadt
90480 Mitte, Ost, Tiergarten Nürnberg
90482 Mitte, Ost
90489 Mitte
90491 Mitte, Nordwestliche Außenstadt, Ost

Quelle: Wikipedia


Größere Kartenansicht





Ihr Ansprechpartner




Partner werden!



A link not to be clicked on